Pumpkin Spice Sirup & Pumpkin Spice Latte

Rezept: Pumpkin Spice Sirup & Pumpkin Spice Latte

Oh ich liebe die Kürbissaison, denn mit Kürbis kann man sooooo unfassbar viele lecker Gerichte zaubern. Diesmal habe ich mich zum ersten Mal für meinen Blog an ein Rezept für ein Getränk gewagt und es ist wirklich köstlich geworden. Ich habe mich dazu entschieden einen eigenen Pumpkin Spice Sirup zu kochen, damit ich mir auch im Alltag schnell einen lecken Pumpkin Spice Latte zubereiten kann. Deshalb gibt diesmal zwei Rezepte. Einmal für den Sirup und einmal für den Latte Macchiato.

Zutaten für den Pumpkin Spice Sirup:

  • 150 g Hokkaido Kürbis(püree)
  • 5 Scheiben Ingwer
  • 150 g braunen Zucker
  • 125 ml Wasser
  • 3 TL Zimt
  • 5 Piment Kugeln
  • 1/2 TL Nelken
  • 2 TL Vanillemark

Zubereitung für den Pumpkin Spice Sirup:

  1. Hokkaido Kürbis mit dem Ingwer ca. 25 Minuten kochen bis der Kürbis weich ist. Das Wasser abgießen und im Anschluss die Kürbisstückchen mit einem Schuss Wasser pürieren.
  2. 150g Kürbispüree mit Wasser, braunem Zucker und den Gewürzen in einen Topf geben, verrühren und bei starker Hitze für 3-5 Minuten unter gelegentlichem Umrühren aufkochen.
  3. Danach sollte der Sirup noch für ca. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze weiter kochen, sodass der Sirup gut andickt.
  4. Nun ist der Sirup für euren Pumpkin Spice Latte fertig und muss nur noch in ein Glas gefüllt werden.

Falls der Sirup etwas zu dick geworden ist könnt ihr diesen selbstverständlich mit etwas Wasser strecken. Sollte er jedoch zu flüssig sein, müsst ihr diesen einfach nochmal bei starker Hitze aufkochen bis er andickt. Der Sirup ist übrigens für ca. 4 Wochen im Kühlschrank haltbar. Der Pumpkin Spice Sirup schmeckt nicht nur ausgezeichnet in einem Latte Macchiato, sondern auch im Kakao oder verleiht als Gewürzmischung in einem Teig einem Gebäck das gewisse Etwas.

Das restliche Kürbispüree habe ich übrigens eingefroren, um daraus in Zukunft noch weitere Leckereien zu zaubern, wie z.B. eine leckere Kürbissuppe, eine Kürbis Mac & Cheese Sauce oder vielleicht auch einen Kürbiskuchen. Das Rezept zu meiner Lieblingskürbissuppe findet ihr hier.

Zutaten für einen Pumpkin Spice Latte:

  • 1-2 TL Pumpkin Spice Sirup
  • 60-80 ml Espresso (oder ein anderer Kaffee eurer Wahl)
  • 200 ml Barista Hafermilch
  • optional: vegane Schlagsahne
  • Zimt

Zubereitung Pumpkin Spice Latte:

  1. Gebt 1-2 TL Sirup in euer Glas.
  2. Schäumt 200 ml Barista Hafermilch warm auf und gebt diese ebenfalls in euer Glas.
  3. Nun gießt langsam den Espresso in euer Glas.
  4. Jetzt könnt ihr auf euren Pumpkin Spice Latte noch etwas Schlagsahne und eine Prise Zimt geben und ihn servieren.

Vor dem Trinken solltet ihr alles gut verrühren und dann könnt ihr auch schon euren herbstlichen, veganen Pumpkin Spice Latte genießen!

Als ich den Sirup zum ersten Mal gekocht habe, habe ich eine riesen Sauerei in meiner Küche veranstaltet. Ich habe nämlich den Topf mit dem Sirup fallen gelassen. Das hat ganz schön doll geklebt und ich hab Stunden gebraucht alles wieder sauber zu bekommen. 😀

Aber ich muss sagen, all der Ärger und die Mühe hat sich gelohnt, denn ich liebe das Rezept wirklich sehr. Der gut gewürzte Pumpkin Spice Latte gehört ab jetzt zu meinen Lieblingsgetränken in der kalten Jahreszeit. Er wärmt gut von Innen, ist süß und würzig und schmeckt einfach himmlisch.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Alles Liebe

No Comments

Post a Comment